Mittwoch, August 26, 2015

TV Stammheim Bundesliga Faustball



Und der nächste Aufstieg! Stammheim 3 steigt als Nachrücker in die Verbandsliga auf. Der mögliche Relegationsgegner Saulgau hat zurück gezogen. Somit spielt Stammheim nächstes Jahr bei den Männern mit einem Team in der 1. Liga, ein Team in der 2. Liga und einer Mannschaft in der Verbandsliga!

Samstag, August 22, 2015

TV Stammheim: Die Bewegungswelt kommt in Schwung

Der Rasen des neuen Faustballfeldes des TV Stammheim wächst und gedeiht, und das neue Clubhaus steht im Rohbau Foto: Chris Lederer
Nach Zwangspausen bei den Bauarbeiten nimmt das neue Sportgelände des Turnvereins Formen an. Im kommenden Frühjahr sollen der Platz und das Gebäude innen fertig sein. 

Stammheim - Martin Reißner ist zufrieden: „Wir kommen wieder gut voran, auch dank der vielen Helfer“, sagt der . In den vergangenen Wochen wurde auf dem Vereinsgelände neben der Solitudeallee kräftig geschafft. Baugruben wurden ausgehoben, Gas-, Wasser- und Stromleitungen verlegt. Möglichst viel in Eigenarbeit und möglichst mit Hilfe ortsansässiger Firmen. „Die Helfer wechseln sich ab, je nach Tätigkeit, Talent und Zeit, die man aufbringen kann.“ Man kann schon einiges sehen. Der Rasen des neuen Faustballfeldes wächst und gedeiht, und das neue Clubhaus steht im Rohbau. „Eigentlich wollten wir das Gebäude TV-Hütte nennen, in Anlehnung an die alte Tennis-Hütte, die vorher dastand. Aber Clubhaus trifft es besser. Ich finde, es sieht schön aus.“
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.tv-stammheim-die-bewegungswelt-kommt-in-schwung.05be5052-4283-4349-9826-ace046499d39.html
 

Emerholzkreuzung: Mit Mogelsender die Schranke überlistet

Legal oder illegal? Immer mehr Autos fahren durch die Schranke. Foto: Chris Lederer
Stammheim - Im Regelfall ist die Schranke an der Emerholzkreuzung geschlossen. Der Durchgangsverkehr soll draußen bleiben. Öffnen soll sich die Barriere nur in Ausnahmefällen, etwa wenn der Linienbus oder ein ortsansässiger Landwirt mit dem Schlepper durchmüssen. So zumindest die Theorie. In der Praxis jedoch ist diese Ausnahme immer öfter die Ausnahme. Zunehmend öffnen sich die automatischen Schrankenarme auch für schlichte Personenwagen. Sehr zum Ärger von Bezirksvorsteherin Susanne Korge und einigen Stammheimer Bürgern, die sich bei ihr beschwert haben. „Das Problem nimmt zu und hat mittlerweile Dimensionen angenommen, die nicht mehr schön sind“, sagt Korge. 
https://www.blogger.com/blogger.g?blogID=3309607806256805738#editor/target=post;postID=4573832957770158997

Dienstag, Juli 07, 2015

Open Air - Eine Nacht zum Lieben und Weiterträumen

Mit „Spicy Trax“ bekommt das neunte Open Air den Dreh zur langen Sommernachtssause im Emerholz. 

Die Gruppe „Spicy Trax“ mit Frontfrau Jacqueline Walter hat das Publikum begeistert. Foto: Georg Linsenmann
Stammheim - Open Air an diesem Glutsamstag: Klingt eher nach Strafe. Verblüffend, wie stark da die Bänke auf dem Areal des Autohauses Stieber schon früh besetzt sind. Und kurz nach 19 Uhr, eine Stunde nach Beginn, ist „Passt“ schon mittendrin im Festival. Auf der Nebenbühne, im Schatten. Eine menschenfreundliche Idee, denn zu der Zeit knallt die Sonne noch unerbittlich auf die Hauptbühne. Kinder hüpfen durch den Rasensprenger oder rattern im Schatten die Rollerbahn des Mobifanten hinunter, während „Passt“ den Ohrenspitzer gibt.

Fein durchhörbar das Set mit Soul, Beatles-Beat und Rock, den Werner Mast mit angenehm knarziger Reibeisen-Stimme gibt, während Nikola Mast mit geschmeidig-coolem Samt die Songs zum Gefühlserlebnis macht, auch mal improvisierend scatted. Sowieso könnten Dialoge zwischen Gitarrist Peter Tremmel und dem eingesprungenen, fabelhaften Bassisten Frank Ebert auch Keimlinge einer Jam-Session sein. Ein Auftritt, der passt.

Montag, Juli 06, 2015

Gasausströmung - Burtenbachstrasse, Stuttgart-Stammheim

Bild: Symbolbild
Bericht der Feuerwehr Stuttgart-Stammheim vom 03.07.2015:
Fehlfunktion in Therme - Gasgeruch in Wohnung
Aufgrund einer Fehlfunktion einer Gastherme in einem Mehrfamilienhaus in der Burtenbachstrasse wurde um 20:10 Uhr die Feuerwehr Stammheim gemeinsam mit dem Löschzug 4 der Berufsfeuerwehr Stuttgart mit dem Einsatzstichwort Gasausströmung alarmiert. 

Durch den Fahrzeugführer der Feuerwehr Stammheim wurde die betroffene Wohnung erkundet. Da der Bewohner intuitiv richtig handelte und die Fenster seiner Wohnung geöffnet hatte, konnte kein Gasgeruch mehr festgestellt werden. Die Gaszufuhr der Gastherme wurde durch die Feuerwehr abgestellt. Der Bewohner wurde zudem aufgefordert diese durch einen Fachbetrieb überprüfen zu lassen und bis dahin nicht mehr in Betrieb zu nehmen. Durch die Besatzung des Messleitfahrzeug wurde mit einem Gasmessgerät die Wohnung und das Treppenhaus kontrolliert. Es konnte keine erhöhte Gaskonzentration festgestellt werden.
Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stuttgart war der Einsatz nach ca. 20 Minuten beendet.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...